Nachrichten von und um Bad Bodendorf


«vorheriger Artikel nächster Artikel»

Start in die dritte Bundesliga für Bodendorfer Minigolfer

Start in die dritte Bundesliga für Bodendorfer MinigolferAm 2.4.2017 begann für die Minigolfer des MGC Bad Bodendorf eine neue Epoche. In der Miniaturgolfhalle des MGC Millenium Lorch in Mannheim-Sandhofen fand der erste Spieltag der 3. Bundesliga Süd Staffel 1 statt.

Voller Spannung startete man pünktlich um 9:00 Uhr in die erste von vier zu spielenden Runden. In der höheren Klasse liegt das spielerische Niveau deutlich über dem des bisher Bekannten. Angereist war man mit dem Vorhaben, sich bestmöglichst zu verkaufen. Ein intensives Training am Samstag, sollte den Grundstein für ein gutes Ergebnis liefern. Die Hoffnung auch in dieser Liga vielleicht ein Wörtchen mitreden zu können, wurde dann auch erfüllt.

Belegte man am Ende des Tages zwar den fünften und somit letzten Platz, konnte man jedoch mit dem erspielten Ergebnis zufrieden und erhobenen Hauptes die Heimreise antreten. Der Abstand zu Rang vier, den die Spieler des 1. KC Homburg-Saar belegten, betrug lediglich 11 Schlag. Auch die Differenz auf die Heimmannschaft, die den Tagessieg errangen, war niedriger als befürchtet. Das zeigt, das man bei den kommenden Spieltagen durchaus die Möglichkeiten besitzt, den Klassenerhalt zu schaffen.

Im folgenden die Ergebnisse der Bodendorfer Spieler:
Markus Zender 96 Schlag, Manfred Stock 97 Schlag, Andreas Heuser 99 Schlag, Thomas Stock 114 Schlag, Hans Reisdorff 130 Schlag und Edi Rankel 169 Schlag.

Tabelle nach dem 1.Spieltag:


  PunkteSchlagzahl
1.MGC Millenium Lorch8451
2.BGSV Bad Homburg6463
3.MGC Traben-Trarbach4509
4.1. KC Homburg-Saar II2524
5.MGC Bad Bodendorf0535


Interessenten seien auf die Internetseite www.minigolf-club-bb.de verwiesen.

Foto v. l.: Th. Stock, A. Heuser, M. Zender, M. Stock, H. Reisdorff, E. Rankel


03. April 2017, Edi Rankel

«vorheriger Artikel #00375 - 75 Klicks von 183.554 insgesamt auf alle Artikel nächster Artikel»