Nachrichten von und um Bad Bodendorf


«vorheriger Artikel nächster Artikel»

Platzeröffnung 2017 der Bad Bodendorfer Minigolfer

Minigolfclub Bad BodendorfWie jedes Jahr, fand auch am Karfreitag in 2017 die offizielle Platzeröffnung und das traditionelle interne Eröffnungsturnier statt. Auch dieses Mal lud die Platzpächterin Aneta Reisdorff zu einem gemeinsamen Frühstück. Anschließend gab Sportwartin Monika Knetsch nach der obligatorischen Begrüßungansprache die ausgelosten Spielpaarungen bekannt. Danach ging es pünktlich um 10:00 Uhr gestärkt in die zu spielenden 5 Runden. In diesem Jahr spielte auch mal wieder der Petrus mit. Im Gegensatz zu den letzten Jahren hatten wir herrliches Wetter. Dabei kam schnell Spielfreude unter den Teilnehmern auf. Da der Platz nicht gesperrt war, fanden sich auch schnell Freizeitspieler auf der Anlage ein. Diese ließen den "Profis" aber gerne den Vortritt beim Spielen, schauten sie diesen doch interessiert auf die Schläger. Die ein oder andere auftretende Frage wurde dann auch gerne beantwortet.

Um 14:00 Uhr wurde eine kurze Pause eingelegt. Platzpächterin Aneta durchschnitt am Eingang des Platzes mit der Schere, die ihr vom Vorsitzenden überreicht wurde, das Band und gab damit "offiziell" die Miniaturgolfanlage für den diesjährigen Spielbetrieb frei. Nach dem im Anschluß die letzte Runde gespielt war, verkündete Monika Knetsch das Endergebnis, das wie folgt lautet:

Sieger Andreas Heuser 124 Schlag, 2. Nils Boos 137 Schlag, 3. Hans Reisdorff 140 Schlag, 4. Edi Rankel 141 Schlag, 5. Monika Knetsch 144 Schlag, 6. Thomas Stock 149 Schlag, 7. Nicole Hansen 157 Schlag und 8. Marc Hansen, der als Schüler sein erstes Turnier spielte, mit 225 Schlag.

Bei einem leckeren Mittagessen wurde noch einmal Kraft getankt für die um 16:00 Uhr stattfindende diesjährige Hauptversammlung des Vereins.

Nach der Begüßung durch den 1. Vorsitzenden und der Festlegung des Protokollführers, standen die Berichte des Vorstandes an. Sportwartin Monika Knetsch konnte von einem sportlich erfolgreichen Jahr 2016 berichten. An dessen Spitze natürlich der Gewinn der Verbandsliga und somit Aufstieg in die 3. Bundesliga stand. Der Kassenbericht von Daniela Zender zeigte einen gesunden Kassenstand auf. Auch der Vorsitzende Hans Reissdorff resümierte ein erfolgreiches Jahr und dankte allen Helfern, die für einen reibungslosen Verlauf sorgten. Nach dem Bericht der Kassenprüfer und der einstimmigen Entlastung des Vorstandes, standen die Neuwahlen auf dem Programm. Nach 14 erfolg- und arbeitsreichen Jahren als Vorsitzender verkündete Hans Reisdorff, dass er für einen Vorstandsposten nicht mehr zur Verfügung steht. Einstimmig als neuer 1. Vorsitzender wurde Thomas Stock gewählt. Ebenso konnte die vakante Position des Kassenwartes mit Andreas Heuser schnell neu besetzt werden. Auch hier war die Entscheidung der Hauptversammlung einstimmig. Sportwartin Monika Knetsch und Pressewart Edi Rankel stimmten ihrer Wiederwahl zu. Nicole Hansen als Beisitzerin komplettiert den neuen Vorstand.

Der wichtigste vereinsinterne Termin im Jahr 2017 ist das Internationale Pokalturnier, das am 29./30. Juli ausgerichtet wird. Des Weiteren findet am 10. September der Heimspieltag in der 3. Bundesliga statt.

Der MGC würde sich über viele Zuschauer bei den Heimveranstaltungen sehr freuen.

Viele weitere Informationen finden sie auf der Internetseite www.minigolf-club-bb.de.


19. April 2017, Edi Rankel

«vorheriger Artikel #00379 - 66 Klicks von 176.237 insgesamt auf alle Artikel nächster Artikel»