Nachrichten von und um Bad Bodendorf


«vorheriger Artikel nächster Artikel»

Abstieg für Bodendorfer Minigolfer

Mit der Maßgabe zu punkten war der MGC Bad Bodendorf zum vierten Spieltag am 11.06.2017 in der 3. Bundesliga Süd Staffel 1 nach Bad Homburg/Hessen gereist.

Nach einem guten Training am Samstag hatte man die Hoffnung um den vierten Platz mitkämpfen zu können. Diese Hoffnung wurde am Spieltag dann jäh zerstört. Punkt 9:00 Uhr traten bei herrlichem Wetter die 5 Mannschaften auf der gepflegten Abteilung 1 Betonanlage zu den vier zu spielenden Runden an.

Schon nach dem ersten Durchgang war die Ernüchterung der Bodendorfer Spieler zu spüren. Mit 11 Schlag Rückstand auf den direkten Konkurrenten Homburg/Saar fand man sich auf dem letzten Platz wieder. Dies setzte sich dann bis zum Ende fort. Zu guter Letzt lag man mit 675 Schlag am Ende des Feldes.

Den Sieg holte sich die Heimmannschaft mit dem sehr guten Ergebnis von 589 Schlag vor dem MGC Millennium Lorsch. Damit ist der Abstieg am letzten Spieltag, der am 10.9. auf der Heimanlage in Bad Bodendorf stattfindet, nicht mehr zu verhindern.

Die Ergebnisse der Bodendorfer im Einzelnen:
Manfred Stock 130 Schlag, Markus Zender 131 Schlag, Andreas Heuser 139 Schlag, Thomas Stock 139 Schlag, Edi Rankel 140 Schlag und Hans Reisdorff 147 Schlag.

Interessenten seien auf die Internetseite www.minigolf-club-bb.de verwiesen.


13. Juni 2017, Edi Rankel - Pressewart

«vorheriger Artikel #00403 - 120 Klicks von 180.902 insgesamt auf alle Artikel nächster Artikel»