Nachrichten von und um Bad Bodendorf


«vorheriger Artikel nächster Artikel»

34. Internationales Minigolfturnier

34. Internationales MinigolfturnierMit dem am 29. und 30.7.2017 veranstalteten 34. Rhein-Ahr-Pokal für Lizenzspieler auf dem Miniaturgolfplatz in der Bäderstrasse konnte der MGC Bad Bodendorf hoch zufrieden sein. Traten mit 67 Spielern so viele Teilnehmer wie seit langem nicht mehr an. Beim Kampf um die Pokale in verschiedenen Kategorien mussten wie immer 4 Runden absolviert werden.

Der Samstag, zu dem 16 Spieler gemeldet hatten, verlief noch relativ ruhig. Pünktlich um 10 Uhr eröffnete der Vorsitzende Thomas Stock mit einer kurzen Ansprache das Turnier. Petrus war auch dieses mal auf der Seite des Ausrichters. Bei dem schönem Wetter machte es allen besonders viel Spaß. Am Sonntag war das Starterfeld wesentlich gedrängter. Mit 51 Spielern in 17 Startgruppen wurde es ein langer Tag.

Wie am Vortag eröffnete Thomas Stock mit der Begrüßung und der Vorstellung des Schiedsgerichtes um 10 Uhr den Spieltag. Als gegen 17:30 Uhr die letzten Spieler ihre vierte Runde beendet hatten, musste noch ein Stechen in 2 Sparten über den Sieg entscheiden. Dann endlich konnten der Vorsitzende Thomas Stock und Sportwartin Monika Knetsch die Siegerehrung durchführen. Zuerst jedoch wurde Anneliese Reisdorff für 25 Jahre Mitgliedschaft geehrt. Auch Hans Reisdorff, der viele Jahre im Vorstand tätig war und über 10 Jahre als Vorsitzender erfolgreich die Geschicke des Vereins lenkte, wurde mit einem Präsent bedacht und bekam viel Applaus.

Danach ging es an die Verteilung der insgesamt 25 Pokale für die Sieger und Platzierten:

Folgende Spieler gewannen in ihren Kategorien:
Herren: Ulrich Hürter, MSC Bad Godesberg, 93 Schlag
Senioren Männlich I: Michael Doster, MSC Bad Godesberg, 93 Schlag
Senioren männlich II: Jörn Osnabrügge, 1. MGC Ludwigshafen, 97 Schlag
Damen: Susanne Barth, MSC Bad Godesberg, 128 Schlag
Seniorinnen I: Ursula Crößmann, MGC Ludwigshafen, 101 Schlag
Seniorinnen II: Gabriele Heller, BGC Kerpen, 103 Schlag.

In der Mannschaftswertung belegte nach Stechen der MSC Bad Godesberg 1 mit 398 Schlag Platz 1 und sicherte sich somit den Wanderpokal vor dem 1. MGC Ludwigshafen mit ebenfalls 398 Schlag.

Die Paarwertung entschieden Patrick Müller und Ulrich Hürter, beide Bad Godesberg, mit 189 Schlag für sich.

In der Mixedwertung lagen Gabi Heller, Kerpen, und Manfred Stock, Bad Bodendorf, mit 197 Schlag vorne.

Für das leibliche Wohl war wie immer bestens gesorgt. Bei den Chefköchen Manfred Stock und Hans Reisdorff wurden reichlich leckere Speisen vom Grill geordert. Auch das „frisch Gezapfte“ am Tresen, welches durch Edi Rankel und Detlef Klein serviert wurde, konnte gar nicht schnell genug in die Gläser fließen.

Der Verein bedankt sich noch einmal bei allen Teilnehmern und hofft, sie im nächsten Jahr wieder begrüßen zu dürfen.

Weitere Ergebnisse und Bilder finden sie unter www.minigolf-club-bb.de


01. August 2017, Edi Rankel

«vorheriger Artikel #00407 - 33 Klicks von 177.719 insgesamt auf alle Artikel nächster Artikel»