Nachrichten von und um Bad Bodendorf


«vorheriger Artikel nächster Artikel»

Forum Freitagsmarkt • UNICEF

UNICEF Deutschland auf dem Forum Freitagsmarkt in Bad BodendorfNach dem Zweiten Weltkrieg wurden von den Vereinten Nationen (VN) verschieden Hilfsorganisationen ins Leben gerufen, um die Not der leidenden Bevölkerung in Fällen medizinischer, kriegerischer oder naturgegebener Katastrophen zu lindern.

Bekanntermaßen treffen Kriegsereignisse immer die schwächsten Glieder der Gesellschaft, nämlich Frauen und Kinder am Nachhaltigsten. Auf Grund erkannter Not bei den Kriegskindern in Europa gründeten die VN am 11. Dezember 1946 ihr Kinderhilfswerk, die UNICEF. So kurz nach dem Zweiten Weltkrieg sollte es dessen Aufgabe sein, vom Krieg betroffenen Kindern Hilfe und Schutz angedeihen zu lassen. Zur Durchsetzung seiner Hilfeziele musste das Kinderhilfswerk in Deutschland eine eigene Organisation aufbauen.

Zu ihrem Sitz für die Bundesrepublik und für unsere Region wählte man die Stadt Köln aus. Die zielgerichteten Aufgaben des Helfens werden nunmehr von einigen hauptamtlichen und vielen ehrenamtlichen Mitarbeitern erledigt. Dieses Team an Hauptamtlichen und Ehrenamtlichen ist ständig darum bemüht, das Ziel, die Finanzierung der Hilfsmaßnahmen für Kinder, zu gewährleisten. Das geschieht u. a. durch persönliche Mitgliedschaft in der Organisation, die öffentliche Betätigung als Sammler und Werber auf Märkten und Plätzen und durch den Verkauf von saisonbezogenen oder allgemeinverwendbaren Postkarten.

Ein weiteres Feld der Hilfefinanzierung ist das Einwerben von Spenden und Erbschaften. Beim Forum Freitagsmarkt in Bad Bodendorf möchte Frau Waltraud Kettler aus Sinzig, die seit 1987 für UNICEF ehrenamtlich tätig ist, die Arbeit des Kinderhilfswerkes vorstellen und mit den Marktbesuchern, auch über die sachgemäße Verwendung und Kontrolle der Hilfsmittel, diskutieren.

Eine Idee von: forum-freitagsmarkt@bad-bodendorf.com


18. September 2017, Eckhard Hoffmann

«vorheriger Artikel #00417 - 48 Klicks von 183.534 insgesamt auf alle Artikel nächster Artikel»