Nachrichten von und um Bad Bodendorf


«vorheriger Artikel nächster Artikel»

Andreas Geron: schenken Sie mir Ihre Stimme

Andreas Geron: Stichwahl am 8. Oktober, schenken Sie mir Ihre Stimme!Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

nahezu die Hälfte aller Wählerinnen und Wähler hat mir im ersten Wahlgang das Vertrauen geschenkt. Dafür möchte ich mich herzlich bedanken. Dank Ihrer Unterstützung hätte ich fast die absolute Mehrheit erreicht, die für eine Wahl zum Bürgermeister notwendig ist, aber DIE WAHL IST NOCH NICHT ENTSCHIEDEN!

Am 8. Oktober findet die Stichwahl statt. Dabei kommt es auf jede Stimme an.

Als Rechtsanwalt, Diplomverwaltungswirt und geschäftsführender Gesellschafter einer Privatschule für Juristen bringe ich die notwendigen Kompetenzen für das wichtige Amt des Bürgermeisters mit. Verwaltungskenntnisse alleine sind für die vielschichtigen Aufgaben, die anstehen, zu wenig.

Eine transparente und bürgernahe Politik sind mir ebenso ehrliche Anliegen wie Vertrauenswürdigkeit, Verlässlichkeit und respektvoller Umgang miteinander.

Zusammen mit allen Mandatsträgern und politisch interessierten Bürgerinnen und Bürgern möchte ich Sinzig zukunftsfähig gestalten. Gemeinsam können wir die Voraussetzungen dafür schaffen, dass alle Generationen, junge und ältere Menschen, gerne in unserer Stadt und den Ortsteilen leben. Dies ist wichtig, damit sich in allen Lebensbereichen lebendige Vielfalt weiter entwickeln kann und sich alle wohlfühlen, auch engagierte Unternehmer, die traditionelle Wirtschaftskraft in Sinzig halten oder neue einbringen.

Ich verspreche Ihnen, dass ich mich mit ganzem Herzen und all meiner Kompetenz für diese Stadt und Ihre Ortsteile einsetzen werde.

Jetzt kommt es entscheidend darauf an, auch bei der Stichwahl die Mehrheit der Stimmen zu erhalten.
Jede Stimme ist wichtig. Jede Stimme zählt.

Bitte gehen Sie am 8. Oktober zur Stichwahl und schenken Sie mir Ihr Vertrauen.

Ihr Andreas Geron


06. Oktober 2017, Andreas Geron

«vorheriger Artikel #00424 - 121 Klicks von 183.552 insgesamt auf alle Artikel nächster Artikel»