Nachrichten von und um Bad Bodendorf


«vorheriger Artikel nächster Artikel»

1. Spieltag der Kreisliga im Minigolf

MGC Bad Bodendorf e.V. untermauert Saisonziel: Aufstieg

Sinzig. Am 22.04. startete die Mannschaft des MGC Bad Bodendorf mit einem Auswärtsspiel bei der Spielgemeinschaft SG Dormagen-Porz auf der Minigolfanlage des BGC Dormagen in die Saison der Kreisliga, Staffel 3 im NBV.

Auf Grund der Termine und der sehr unterschiedlichen Wetterbedingungen war ein Training nur am Samstag möglich. Trotz der widrigen Bedingungen fiel dieses intensiv aus.
Während des Trainings wurde die Reihenfolge der Mannschaften für den 1. Spieltag ausgelost. Auch wurde die endgültige Mannschaftsaufstellung durch den neuen Mannschaftsführer, Oliver Frings, festgelegt.

Am Sonntagmorgen wurde pünktlich um 9:00 Uhr nach einer Gedenkminute für den Sportkameraden Werner Piehl und allen verstorbenen Minigolfer und Minigolferinnen bei winterlichen Temperaturen in den Spieltag gestartet.

Nach der 1. Runde konnte sich Bad Bodendorf mit 107 Schlägen vor dem Heimverein (122 Schläge) in Führung bringen. Diese Führung ließen sich die Minigolfer von der Ahr auch in den beiden folgenden Runden mit 106 und 102 Schlägen nicht mehr nehmen. Somit sicherte sich Bad Bodendorf den Spieltagessieg mit 315 Schlägen vor der Heimmannschaft SG Dormagen-Porz, die 344 Schläge benötigten. Gefolgt vom BGSV Kerpen, 358 Schläge und dem MGC Bergisch Gladbach Gierath, 380 Schläge.

Die beiden Neuzugänge des MGC Bad Bodendorf, Michael Dostert und Manfred Kirch, haben sich sehr gut in die Mannschaft eingefügt. Manfred Kirch konnte direkt ein Zeichen setzen. Er wurde mit 76 Schlägen bester Spieler des Tages.

Nach den Trainingsergebnissen konnte sich Steffen Plep in die Mannschaft spielen. Auch er konnte mit einem sehr guten Ergebnis von 84 Schlägen überzeugen und rundete das sehr gute Mannschaftsergebnis ab.

Der nächste Spieltag findet in 2 Wochen beim BGSV Kerpen statt. Dort gilt es, an die guten Leistungen anzuknüpfen um einen weiteren Grundstein für das erklärte Saisonziel, den Aufstieg, zu legen.

Ein großes Dankeschön an den Gastgeber, die SG Dormagen-Porz für die Gastfreundschaft und die reibungslose Durchführung des 1. Spieltages. Wir kommen gerne wieder!

Spielstand nach dem 1. Spieltag

1. MGC Bad Bodendorf - 315 Schläge - 6 Punkte
2. SG Dormagen-Porz - 344 Schläge - 4 Punkte
3. BGSV Kerpen 3 - 358 Schläge - 2 Punkte
4. MGC Bergisch Gladbach / Gierath 3 - 380 Schläge - 0 Punkte

Für Bad Bodendorf spielten:
Manfred Kirch - 76 Schläge
Michael Dostert - 82 Schläge
Manfred Stock - 82 Schläge
Steffen Plep - 84 Schläge
Oliver Frings - 85 Schläge
Hans Reisdorff (Einzelspieler) - 91 Schläge

Foto von links: Michael Dostert, Steffen Plep, Manfred Stock, Oliver Frings, Manfred Kirch, Hans Reisdorff


25. April 2024, Edi Rankel

«vorheriger Artikel #00843 - 75 Klicks von 346.008 insgesamt auf alle Artikel nächster Artikel»