Bad Bodendorf - das Tor zum Ahrtal
Wir heißen Sie herzlich willkommen in Bad Bodendorf, dem Tor zum Ahrtal.
Bad Bodendorf ist der größte Stadtteil von Sinzig und der größte Ortsteil im gesamten Kreis Ahrweiler.
Bad Bodendorf liegt im malerischen Ahrtal der Ahrmündung am nächsten.
Sinzig mit seinen Stadtteilen und damit auch Bad Bodendorf, liegt im nördlichen Rheinland-Pfalz, im Kreis Ahrweiler, zwischen Köln und Koblenz.
Bad Bodendorf feierte im Jahre 1993 sein 1.100-jähriges Bestehen und blickt somit auf eine 1.127 Jahre alte Geschichte zurück.
Besuchen Sie doch mal unsere Bildergalerie und lassen Sie sich von unserem liebenswerten Ort begeistern. Sie finden hier auch aktuelle Termine und Neuigkeiten über und um Bad Bodendorf und auch sonst noch interessante Informationen zu unserem Ort.

Unser Freitagsmarkt in Bad Bodendorf bleibt weiterhin geöffnet!

Die Wochenmärkte als Grundversorgung der Bevölkerung sind von aktuellen Schließungen etlicher Geschäfte nicht betroffen, so die Verfügung der Landesregierung (mehr...).

Hygienevorschriften des Robert-Koch-Instituts (RKI) müssen beachtet werden:
Der Abstand unserer Marktbesucher muß 1,5 Meter betragen - bitte achten Sie auf diesen Abstand.

Bitte vermeiden Sie unmittelbaten Kontakt und Berührungen zu anderen Personen.

Achten Sie besonders auf ältere Personen, die in erhöhtem Maße gefährdet wären, sollten sie von dem Virus betroffen sein.

Die "Klaafecke" dürfen wir entgegen der bisherigen Gewohnheit bis auf Weiteres nicht mehr aufbauen.

Die Marketender und der Gewerbeverein der Bad Bodendorfer Unternehmer freuen sich also am Freitag auf Ihren Besuch.

Bleiben Sie gesund!
Corona - Die Stadtverwaltung Sinzig informiert mehr...
Corona - Die Kreisverwaltung Ahrweiler informiert - zurückgezogen
Corona - Die Landesregierung informiert mehr...


Die katholische Bücherei bleib bis auf Weiteres geschlossent



© 2006-2020 by Wolfgang Seidenfuß - Sinzig
Das Copyright der Fotos liegt bei den Urhebern (siehe Impressum)
Das Copyright der redaktionellen Beiträge liegt bei den Autoren (siehe Impressum)
Das Copyright des Contents liegt beim Programmierer (siehe Impressum)

Stand 28.03.2020 11:40