Nachrichten von und um Bad Bodendorf


«vorheriger Artikel nächster Artikel»

Aufstieg verpasst

Den angestrebten Meistertitel in der Kreisklasse Staffel 3 des NBV, Nordrhein-Westfälischer Bahnengolf-Verband, und den damit verbundenen Aufstieg, hat der MGC Bad Bodendorf nicht erreicht. Die minimale Chance, die man noch am letzten Spieltag hatte, konnte leider nicht genutzt werden. Der dafür erforderliche Sieg beim Tabellenführer Kölner MC am 4.9. auf der Miniaturgolfanlage in Köln-Ehrenfeld wurde deutlich verfehlt. Nach Beendigung der zu spielenden 3 Runden musste man sich der Heimmannschaft, die 299 Schlag benötigte, mit einem deutlichen Rückstand von 39 Schlag geschlagen geben. Den 3. Platz belegte die 2. Mannschaft des MGC Bergisch Gladbach-Gierath vor dem BGSV Kerpen 3 und dem MGC Homburger Land. Die Abschlusstabelle gestaltet sich in der gleichen Reihenfolge.

Für den MGC spielten Oliver Frings, 82 Schlag, Manfred Stock 84, Andreas Heuser 90, Hans Reisdorff 93 und Edi Rankel 94 Schlag. Zusätzlich spielten in der Einzelwertung Nicole Hansen, 99 Schlag und die Jugendspieler Tim Hengsberg 117 Schlag und Marc Hansen 118 Schlag.

Nach der Siegerehrung der drei Mannschaften auf dem Podium, traten die Bodendorfer die Heimreise als Vizemeister dann doch noch zufrieden an.

Hiermit gratulieren wir nochmals dem Aufsteiger Kölner MC und wünschen "Gut Schlag" und viel Erfolg in der neuen Saison.

Interessenten seien auf die Internetseite www.minigolf-club-bb.de verwiesen.

Foto: v.l. Manfred Stock, Hans Reisdorff, Edi Rankel, Oliver Frings, Andreas Heuser


08. September 2022, Edi Rankel

«vorheriger Artikel #00739 - 73 Klicks von 349.012 insgesamt auf alle Artikel nächster Artikel»