Nachrichten von und um Bad Bodendorf


«vorheriger Artikel nächster Artikel»

Ohne Bauern kein Markt

Sinzig. Eine Abordnung der Bad Bodendorfer Unternehmen e.V. nutzten kürzlich den Rahmen ihres beliebten Freitagsmarktes, um im Bezug auf die bundesweiten Bauernproteste Stellung zu beziehen. „Die Proteste gegen die Entscheidungen der Ampel-Regierung betreffen nicht nur die Landwirte, sondern in der Konsequenz UNS ALLE“, so die einheitliche Meinung der Unternehmer.

„Daher möchten auch wir den Bauern unsere Solidarität bekunden und unseren Respekt zollen für ihre Entschlossenheit. Denn: Ohne Bauern würde es auch unseren Markt nicht geben“, so Vorsitzender Guido Lenzen.

Mit der Aktion setzt der Vorstand die Entscheidung seiner Mitglieder um, die in der jüngsten Mitgliederversammlung mit großer Mehrheit beschlossen worden war.

„Wir reden alle über Nachhaltigkeit und regionale Produkte. Deshalb stehen wir uneingeschränkt hinter unseren Bauern!“, so das Schlusswort von Hans-Otto Schade, ehemaliger Vorsitzender und Mitbegründer des Freitagsmarktes.

24. Januar 2024, Karl Hanenberg

«vorheriger Artikel #00825 - 77 Klicks von 380.883 insgesamt auf alle Artikel nächster Artikel»