Nachrichten von und um Bad Bodendorf


«vorheriger Artikel nächster Artikel»

MGC weiter in der Erfolgsspur

Bad Bodendorf. Beim 2. Spieltag in der Kreisklasse Staffel 3 des NBV im Minigolf am 5.5. konnte der MGC Bad Bodendorf in Kerpen einen weiteren Erfolg verbuchen. Gut trainiert gingen die Bodendorfer Spieler an den Start. Obwohl die Bedingungen gut waren, lief es in der ersten Runde noch nicht wirklich rund. Mit 108 Schlag hatte man satte 9 Schlag Rückstand auf den Gastgeber BGSV Kerpen. Das war der benötigte Weckruf für die nun beginnende Aufholjagd. Am Ende gewann der MGC den Spieltag mit 309 Schlag vor der Heimmannschaft, die 315 Schlag benötigte. Es folgten die SG Dormagen-Porz, 359 Schlag und der MGC Bergisch Gladbach Gierath mit 378 Schlag.

Bei den Bodendorfern überzeugte einmal mehr Manfred Kirch, der mit 68 Schlag tagesbester Spieler war und somit einen großen Anteil am Erfolg hatte. Michael Dostert 76 Schlag, Edi Rankel 82 Schlag, Manfred Stock 83 Schlag, Steffen Plep 120 Schlag und die Einzelspieler Oliver Frings 74 Schlag und Hans Reisdorff 109 Schlag vervollständigten das Team des MGC.

Beim Heimspiel am 26.5. können die Bodendorfer mit einem Sieg die Meisterschaft und somit die Teilnahme an der Relegation zum Aufstieg klar machen.

Tabelle nach dem 2.Spieltag:
Schläge Punkte
1. MGC Bad Bodendorf 624 12
2. BGSV Kerpen 3 673 6
3. SG Dormagen-Porz 703 6
4. MGC Bergisch Gladbach-Gierath 3 758 0

Interessenten seien auf die Internetseite www.minigolf-club-bb.de verwiesen

Foto von links: vorne Manfred Kirch, Hans Reisdorff, Manfred Stock
hinten Michael Dostert, Oliver Frings, Edi Rankel, Steffen Plep



15. Mai 2024, Edi Rankel

«vorheriger Artikel #00848 - 25 Klicks von 344.991 insgesamt auf alle Artikel nächster Artikel»